Bogenschießen beim TV Delkenheim

Bogenschießen beim TV Delkenheim

Einmal auf den Spuren von Robin Hood zu wandeln und mit Pfeil und Bogen zu schießen, diese Möglichkeit hatten die WiesPaten-Schülerinnen und -Schüler der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule beim TV Delkenheim. Claudia Kürvers von der Naspa mit Sohn Keke und Benjamin Retzel mit Familie sowie Organisatorin Sabine Feuerstein (selbst Sportschützin) begleiteten die Jugendlichen zum TV Delkenheim. Einführung vom „Profi“ Lothar Lieske, Leiter der

Die Kugel rollt! R+V-WiesPaten beim Bowling

Die Kugel rollt! R+V-WiesPaten beim Bowling

Nach dem ersten Kennenlernen in der Schule im Winter und dem Rückbesuch der Kinder bei der R+V Versicherung am Tag vor den Osterferien stand fest: Als nächstes planen wir endlich eine gemeinsame Veranstaltung außerhalb der Schul- und Büroräume. Während der Treffen entstanden viele schöne Ideen. Ein großer Wunsch der Kinder war der Besuch einer Bowlingbahn – und dieser Wunsch wurde

Assessment Center für WiesPaten

Assessment Center für WiesPaten

Zehn Schülerinnen und Schüler der WiesPaten-Gruppe der Sophie-und-Hans-Scholl Schule besuchten am 18. Mai 2016 ein Assessment Center bei ihrem Patenunternehmen SOKA-BAU. Zunächst trafen sie beim gemeinsamen Mittagessen auf ihre Paten Marcus Fröb und Flavia Fuchs sowie die Planerin des Assessment Centers Sandra Sapuppo. Gestärkt starteten alle in zwei Gruppen und zwei getrennten Räumen in das Assessment (engl. „Beurteilung“). Brücken bauen

Zu Besuch beim Open Ohr Festival

Zu Besuch beim Open Ohr Festival

„Heimat – was zum Kuckuck ?!“ … war das Thema des 42. Open Ohr Festivals 2016 auf dem Zitadellengelände in Mainz. Was genau bedeutet Heimat, wie schütze ich sie und wie viel Heimat ist Deutschland? Diese und viele weitere Fragen wurden während des Open Ohr Festivals diskutiert. Aber lasst uns von vorne anfangen: Treffpunkt war um 10.40 Uhr am Hauptbahnhof

Zu Besuch in der IGS Alexej-von-Jawlensky

Zu Besuch in der IGS Alexej-von-Jawlensky

Mit „Lumi“ und Cupcakes im Gepäck machten wir, das Responsible Business Team, uns Ende April auf den Weg zu unseren WiesPaten in die Alexej- von-Jawlensky-Schule. Uns erwartete ein schön gedeckter Tisch mit selbst gebackenen Kuchen. In lockerer Atmosphäre berichteten die Jugendlichen über ihre Osterferien. Einige der Schüler/-innen konnten mit der Schule an einer Reise nach England teilnehmen und hatten besonders

Weihnachtsfeier mit Spaß und Schrott

Weihnachtsfeier mit Spaß und Schrott

Die Schülerinnen und Schüler der Naspa-Gruppe in der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule feierten gemeinsam mit ihren Patinnen und Paten Weihnachten. Und was darf bei einer Weihnachtsfeier auf keinen Fall fehlen? Das Wichteln. Schöne Geschenke sind beim Schrottwichteln meistens nicht zu erwarten, dafür aber jede Menge Spaß. Und darum ging es. Die Jugendlichen, ihr WiesPaten-Lehrer Moritz Ohliger, Jörg Schneider (Schulsozialarbeit) und die Patinnen und -paten

Kennenlernen in der IGS Kastellstraße

Kennenlernen in der IGS Kastellstraße

Wie kann man sich am besten kennenlernen? – Antwort: Beim Essen natürlich! Und so nahm die Planung ihren Lauf. Unser Kennenlerntreffen fand am 12. November 2015 statt. Da unser Unterricht immer donnerstags um 9.30 Uhr beginnt, entschieden wir uns für ein Frühstück. Wir waren zuvor gemeinsam einkaufen. In den Korb kamen nicht nur deutsche, sondern auch türkische Spezialitäten. Am Donnerstag