Die Gruppe

10 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 profitieren an der Hermann-Ehlers-Schule in Erbenheim von der WiesPatenschaft des Unternehmens Dow Corning. Sie lernen gemeinsam mit ihrem WiesPaten-Lehrer an zwei Nachmittagen pro Woche, denn ihr Ziel ist ein ordentlicher Realschulabschluss.

Aktivitäten im Rahmen der Patenschaft

Zusätzlich zum WiesPaten-Unterricht gab es im Rahmen der Patenschaft von Dow Corning bereits eine Reihe gemeinsamer Ausflüge und Events:

HIER können Sie sich alle Beiträge zur WiesPatenschaft Dow Corning + Hermann-Ehlers-Schule anzeigen lassen.

Das Patenunternehmen

logo_dowcorning_400x150Dow Corning ist einer der führenden Hersteller von Silikonprodukten weltweit. Im Werk Wiesbaden arbeiten ca. 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 20 Nationen. Die hier hergestellten Produkte sind hauptsächlich für die Automobilindustrie bestimmt.

Ich finde es schön, die Jugendlichen unserer Gruppe über WiesPaten persönlich unterstützen zu können.

Pia Wittemann HR Generalist, Dow Corning GmbH

Ich habe mich in der Schule durch WiesPaten stark verbessert. Es hat mir in den schweren Fächern sehr geholfen. Es ist auch schön, dass man hier in einem Team zusammenarbeitet und sich gegenseitig hilft.

Julia WiesPaten-Schülerin

Unsere Reise im Herbst 2015 nach Cardiff war ein echtes Highlight. Die Gruppe schwärmt noch heute davon.

Alexandros Vetter WiesPaten-Lehrer

Die Schule

Die Hermann-Ehlers-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim.

Die Hermann-Ehlers-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim.