Foto: WiesPatenIn den Osterferien starteten die WiesPaten-Gruppen der PSD-Bank (Werner-von-Siemens-Schule) und der Ikano Bank (Wilhelm-Leuschner-Schule) mit „WiesPaten International“ nach Danzig in Polen. Thema des internationalen Jugendaustausches mit polnischen Jugendlichen ist das Thema „Reichtum und Vielfalt“. Kooperationspartner der Maßnahme sind das „Haus am Maiberg“ (Heppenheim) sowie das „Maximilian-Kolbe-Hau“s in Danzig.

Danzig erleben

Mit den WiesPaten-Lehrern Julianne Gilga und Dominik Höhl ging es am 03. April 2016 für die beiden WiesPaten-Gruppen früh morgens in den Flieger nach Danzig. Im Maximilian-Kolbe-Haus in Danzig verbrachten die Neuntklässler eine Woche lang gemeinsam mit einer polnischen Jugendgruppe aus Braniewo den ersten Teil der Jugendbegegnung, der sicherlich noch lange nachwirken wird. Dazu trug nicht zuletzt der Leitgedanke der Reise bei: „Reichtum der Vielfalt“. Unter diesem Motto stand auch das Highlight der Begegnung: Mit der professionellen Unterstützung der Fotografin Mariole Balinska nahmen die Jugendlichen an einem Fotografie-Workshop teil, deren Ergebnisse schließlich in einer Danziger Galerie ausgestellt wurden. Jeder Teilnehmer präsentierte ein von ihm in Danzig gemachtes Foto, sodass insgesamt 24 Bilder in die Ausstellung fanden.

Foto: WiesPatenAbgerundet wurde die Reise mit etlichen Unternehmungen wie gemeinsames Billardspielen, Kegeln oder Pizza backen. Ebenso wurde nicht nur die Stadt Danzig mithilfe einer Stadt-Rallye oder mit dem Besuch einiger Museen erkundet, auch der naheliegende Kur- und Badeort Sopot an der Ostseee wurde besucht.

Alle freuen sich auf den Besuch aus Danzig

Das Fazit zu der Fahrt war einhellig: Die Jugendlichen haben ihr historisches und landeskundliches Wissen vertieft und interkulturelle Erfahrungen gesammelt. Und sie hatten viel Spaß miteinander. Es entstanden Freundschaften, die bereits jetzt über die sozialen Medien fleißig gepflegt werden. Die Rückbegegnung in Heppenheim im „Haus am Maiberg“ kann also nicht früh genug kommen. Im Juni ist es endlich so weit. Dann findet auch in Wiesbaden eine  Fotoausstellung statt. Wir alle freuen uns darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.