WiesPaten Kids in da house

WiesPaten Kids in da house

Am Freitag, den 20. Januar, bekamen wir – die Patinnen und Paten von der Ikano Bank –  Besuch von unseren WiesPaten-Kids aus der Wilhelm-Leuschner-Schule in Kostheim. Wie jeder Ikano-Gast durften die Jugendlichen sich einzeln am Empfang registrieren. Sichtlich aufgeregt und angespannt zeigten wir ihnen die 1. Etage. „Wir haben noch nie ein Unternehmen von innen gesehen.“ Im Raum Kopenhagen warteten

Weihnachtsbäume aus Käse – zu Besuch bei Savencia

Weihnachtsbäume aus Käse – zu Besuch bei Savencia

„Am 9. Dezember besuchten wir unser Patenunternehmen Savencia, nachdem unsere Patinnen uns ja schon vor den Herbstferien in der Schule besucht hatten. Zuerst wurden wir zum Mittagessen ins Bistro eingeladen. Dann sind wir in den Konferenzraum gegangen, wo unsere Patinnen und etwas über das Unternehmen selber erzählt haben. Die Präsentation fand ich persönlich interessant, da ich z.B. nicht wusste, dass

WiesPaten lassen Hobbys zu Kunst werden

WiesPaten lassen Hobbys zu Kunst werden

Der WiesPaten-Unterricht ist bunt, vielfältig und garantiert nicht langweilig. Die WiesPaten-Gruppe der IGS-Kastellstraße arbeitete vier Wochen lang an einem besonderen Projekt: Jede Schülerin und jeder Schüler sollte etwas gestalten, was ihr/sein Hobby oder ihre/seine Leidenschaft repräsentiert. Der Fantasie und Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Vier Wochen lang arbeiteten wir intensiv an den Kunstwerken. Das Ergebnis:  Henna-Tattoos, selbst entworfene T-Shirts,

Naspa-WiesPaten zu Besuch bei Huhle

Naspa-WiesPaten zu Besuch bei Huhle

Firma Huhle Stahl- und Metallbau kennt fast jeder, aber hinter die Kulissen – oder besser: in die Werkstatt – kann man ja normalerweise nicht so leicht schauen. Die WiesPaten-Schülerinnen und -Schüler Helai, Lina, Adelina, Madeleine, Arthur und Maksym besuchen auf der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule die 10. Klasse und hatten mit ihren Patinnen und Paten von der Naspa die Gelegenheit, Einblicke in die

Assessment Center für WiesPaten

Assessment Center für WiesPaten

Zehn Schülerinnen und Schüler der WiesPaten-Gruppe der Sophie-und-Hans-Scholl Schule besuchten am 18. Mai 2016 ein Assessment Center bei ihrem Patenunternehmen SOKA-BAU. Zunächst trafen sie beim gemeinsamen Mittagessen auf ihre Paten Marcus Fröb und Flavia Fuchs sowie die Planerin des Assessment Centers Sandra Sapuppo. Gestärkt starteten alle in zwei Gruppen und zwei getrennten Räumen in das Assessment (engl. „Beurteilung“). Brücken bauen

Büffeln im Schwarzen Bock

Büffeln im Schwarzen Bock

Lernen am Feiertag Die Hauptschulabschlussprüfungen stehen vor der Tür – auch für die WiesPaten-Schüler/-innen der 9. Klasse an der Integrierten Gesamtschule Alexej-von-Jawlensky. Da ist Lernen angesagt, so kurz bevor es ernst wird wünschten sich die engagierten Jugendlichen sogar eine zusätzliche Lern-Session, wenn nötig auch am Feiertag! Die WiesPaten-Lehrerin Nazife Ilhan nahm sich gerne die Extra-Zeit für „ihre“ Schüler/-innen, die sie

Rallye durch R+V Versicherung

Rallye durch R+V Versicherung

WiesPaten am letzter Schultag vor den Osterferien: die WiesPaten-Schülerinnen und -Schüler aus der Werner-von-Siemens-Schule und der Gerhart-Hauptmann-Schule besuchen ihr Patenunternehmen R+V Versicherung. Was macht eigentlich eine Versicherung? Die Patinnen und Paten – die aktuellen Trainees des Unternehmens – hatten ein tolles Programm für die Sechstklässler vorbereitet. In einem selbstgedrehten Film zeigten sie den Kindern, wie ihr Alltag als Trainee im