Wehmütiger Abschied nach drei Jahren WiesPaten

Wehmütiger Abschied nach drei Jahren WiesPaten

Vielleicht war es die gemeinsame Reise nach San Sebastian im Herbst 2014, die die WiesPaten-Gruppe der Naspa so eng zusammenschweißte, dass sich die Jugendlichen als besonderen Abschluss ihrer WiesPaten-Zeit eine Übernachtung in einem Selbstversorgerhaus wünschten. Nach drei Jahren als WiesPaten der Naspa bekamen sie ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Es war eine wirklich tolle Zeit. Die Erinnerungen daran nimmt jeder und jede

Naspa-WiesPaten – engagiert!

Auch in diesem Jahr stemmte die WiesPaten-Gruppe der Naspa an der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule im Rahmen der Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ ein eigenes Projekt. Gemeinsam mit ihren Patinnen und Paten packten die Zehntklässler kurz vor dem Ende ihrer Schulzeit zum letzten Mal an der eigenen Schule an. Im Einsatz für die neuen Fünftklässler Für ihr Abschieds-Projekt hatten sich die Schülerinnen und Schüler der

Playstation-Raum und Mädchenzimmer fürs Trafohaus

Playstation-Raum und Mädchenzimmer fürs Trafohaus

Als vergangenes Jahr unsere Playstation gestohlen wurde, hätten wir uns nicht träumen lassen, was für einen Gewinn dieser eigentlich herbe Verlust für unser Jugendzentrum bedeuten würde … Verlust wird zu Hauptgewinn Denn nach dem Diebstahl entbrannte eine Grundsatzdebatte zwischen den Besuchern und uns über die weitere Nutzung des Raumes. Relativ schnell wurde deutlich, dass eigentlich unser gesamtes Raumkonzept neu überdacht

Videoclip WiesPaten – Was ist das überhaupt …?

Videoclip WiesPaten – Was ist das überhaupt …?

„WiesPaten – Was ist das überhaupt …?“ – diese WiesPaten-Gruppe beantwortet die Frage innerhalb von 30 Sekunden in einem kurzen selbst gedrehten Videoclip. Die 7 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 an der IGS Kastellstraße zeigen auf kreative Weise, was für sie in WiesPaten „drinsteckt“, wie WiesPaten sie schulisch und persönlich weiterbringt. Videoclip in einer Stunde fertig … Teamgeist, Kreativität

Büffeln im Schwarzen Bock

Büffeln im Schwarzen Bock

Lernen am Feiertag Die Hauptschulabschlussprüfungen stehen vor der Tür – auch für die WiesPaten-Schüler/-innen der 9. Klasse an der Integrierten Gesamtschule Alexej-von-Jawlensky. Da ist Lernen angesagt, so kurz bevor es ernst wird wünschten sich die engagierten Jugendlichen sogar eine zusätzliche Lern-Session, wenn nötig auch am Feiertag! Die WiesPaten-Lehrerin Nazife Ilhan nahm sich gerne die Extra-Zeit für „ihre“ Schüler/-innen, die sie

WiesPaten-Film unterstützt Bewerbungstraining

WiesPaten-Film unterstützt Bewerbungstraining

Bewerbungstraining mal anders! Bewerbung für Praktika und Ausbildung ist in den 8. und 9. Klassen oft Thema im WiesPaten-Unterricht. So kam die WiesPaten-Gruppe der Naspa mit ihrer Unternehmenspatin Sabine Feuerstein darauf, einen Sketch zum Thema Bewerbung zu erarbeiten und selbst zu spielen: „Vorstellungsgespräch – So kann’s gehen!“ Uraufgeführt beim WiesPaten Dankeschönfest 2014 wurde der Sketch nun professionell verfilmt: mit den