Springen, Toben, in Schaumstoffballen fallen …

Das war Anfang Juni als Aktion mit der WiesPaten-Gruppe geplant. Die beiden Patinnen Jasmina Aybar und Vanessa Baldamus trafen die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Leuschner-Schule am neu eröffneten SuperFly Trampolinpark in Wiesbaden-Nordenstadt.

Eine riesige Halle mit unterschiedlichen Trampolinarten, Spring- und Klettermöglichkeiten erwartete die Gruppe. Nachdem alle Kids und Begleiter ihre „Hüpfsocken“ angezogen hatten, erhielten sie eine detaillierte Sicherheitseinweisung. Spielen und Toben sind schön, Vorsicht ist unabdingbar.

Wer springt höher, wer traut sich mehr?

Nach einer Stunde waren alle von ganz viel Action ausgepowert. Die Juni-Wärme und der Ramadan, in dem einige der WiesPaten-Jugendlichen tagsüber fasten, kamen noch hinzu. Die Resonanz der Jugendlichen war am Ende eindeutig: Hier müssen wir nochmal hin!

Ein Beitrag von Vanessa Baldamus, Patin der Ikano-Bank.

Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.