Zu Besuch bei den R+V-Bienen

Zu Besuch bei den R+V-Bienen

Im Mai besuchten die WiesPaten-Gruppen der R+V mit ihren WiesPaten-Lehrerinnen und Paten/Patinnen die Bienenvölker des Patenunternehmens in der Nähe von Hofheim-Wallau. Schon während des kurzen Fußmarschs von der Bushaltestelle zum Imker hörten wir das Summen aus einem der Bäume. Marcel Boffin von der Imkergemeinschaft Beemaster klärte uns darüber auf, dass die Bienen aus dem Bienenstock ausgebüchst seien und er sie nach

Engagiert im Tierpark Kastel

Engagiert im Tierpark Kastel

Knapp anderthalb Jahre nach dem Beginn unserer Patenschaft war es so weit – auch wir hatten die Gelegenheit, im Rahmen der Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ ein Projekt zu unterstützen. Da sich unsere jugendlichen Patenkiner besonders für Tiere interessieren, war das passende Projekt schnell gefunden: Mithelfen im Tierpark Mainz-Kastel – dafür bekamen alle Schülerinnen und Schüler einen Tag schulfrei! Da es für

In die Schlittschuhe, fertig … los!

In die Schlittschuhe, fertig … los!

Neben Lebkuchen, Schnee und Heißer Schokolade darf eine Sache im Winter nicht fehlen: Schlittschuhlaufen! Die Patinnen und Paten der R+V Versicherung wagten sich mit beiden Patengruppen aufs Glatteis. Wie jeder weiß, gilt bei vielen schönen Dingen im Winter vor allem die Regel: Je mehr desto besser! Dies lässt sich natürlich auch aufs das Schlittschuhlaufen übertragen. Deshalb haben sich beide WiesPaten-Gruppen

Jugendbegegnung in Bildern

Jugendbegegnung in Bildern

Als die WiesPaten-Schülerinnen und -Schüler der Wilhelm-Leuschner-Schule und der Werner-von-Siemens-Schule mit ihren WiesPaten-Lehrkäften Dominik Höhl und Julianne Gilga im April zu einer Internationalen Jugendbegegnung nach Danzig aufbrachen, hielt sich die Vorfreude in Grenzen: Ausgerechnet Polen? Was soll man dort schon erleben? Ob die polnischen Jugendlichen wohl auch cool sind …? Danzig entdeckt Angekommen in Danzig wich die Skepsis der Begeisterung:

Die Kugel rollt! R+V-WiesPaten beim Bowling

Die Kugel rollt! R+V-WiesPaten beim Bowling

Nach dem ersten Kennenlernen in der Schule im Winter und dem Rückbesuch der Kinder bei der R+V Versicherung am Tag vor den Osterferien stand fest: Als nächstes planen wir endlich eine gemeinsame Veranstaltung außerhalb der Schul- und Büroräume. Während der Treffen entstanden viele schöne Ideen. Ein großer Wunsch der Kinder war der Besuch einer Bowlingbahn – und dieser Wunsch wurde

SMART unterrichten – Fortbildung für WiesPaten-Lehrkräfte

SMART unterrichten – Fortbildung für WiesPaten-Lehrkräfte

Neue Technologie kennenlernen „Einführung in das Unterrichten mit dem SMART-Board“ – so lautete das Thema der aktuellen Fortbildung für alle WiesPaten-Lehrkräfte. Die Studierenden wollten die moderne Technik kennenlernen und einen Einblick gewinnen, wie man mit dem SMART-Board den Unterricht abwechslungsreicher und „moderner“ gestalten kann. Zwar haben nicht alle an ihrem jeweiligen WiesPaten-Standort eine solche interaktive Tafel mit Beamer und Laptop

Ein besonderer Reiserückblick

Ein besonderer Reiserückblick

Mit WiesPaten International in Danzig Unzählige Fotos haben die Schüler aufgenommen. So viel gab es in Danzig zu sehen. Die Ostseestadt hatte die Schüler in ihren Bann gezogen. „Wie ein Traum, der wahr geworden ist“, sagt Can über die Reise. Der Schüler gehört zu den beiden WiesPaten-Gruppen an der Werner-von-Siemens-Schule und der Wilhelm-Leuschner Schule, die mit WiesPaten International im April

Nach Danzig mit WiesPaten International

Nach Danzig mit WiesPaten International

In den Osterferien starteten die WiesPaten-Gruppen der PSD-Bank (Werner-von-Siemens-Schule) und der Ikano Bank (Wilhelm-Leuschner-Schule) mit „WiesPaten International“ nach Danzig in Polen. Thema des internationalen Jugendaustausches mit polnischen Jugendlichen ist das Thema „Reichtum und Vielfalt“. Kooperationspartner der Maßnahme sind das „Haus am Maiberg“ (Heppenheim) sowie das „Maximilian-Kolbe-Hau“s in Danzig. Danzig erleben Mit den WiesPaten-Lehrern Julianne Gilga und Dominik Höhl ging es

Rallye durch R+V Versicherung

Rallye durch R+V Versicherung

WiesPaten am letzter Schultag vor den Osterferien: die WiesPaten-Schülerinnen und -Schüler aus der Werner-von-Siemens-Schule und der Gerhart-Hauptmann-Schule besuchen ihr Patenunternehmen R+V Versicherung. Was macht eigentlich eine Versicherung? Die Patinnen und Paten – die aktuellen Trainees des Unternehmens – hatten ein tolles Programm für die Sechstklässler vorbereitet. In einem selbstgedrehten Film zeigten sie den Kindern, wie ihr Alltag als Trainee im

Geschichten schreiben mit den R+V-Trainees

Geschichten schreiben mit den R+V-Trainees

R+V-Trainees als WiesPaten Die ganz neue WiesPaten-Gruppe an der Werner-von-Siemens-Schule bekam Ende Januar Besuch von ihren Patinnen und Paten der R+V Versicherung. WiesPaten-Lehrerin Tatjana Martinenko hatte den Nachmittag mit „ihren Jungs“ perfekt vorbereitet. Gekommen waren drei Trainees der R+V sowie der Nachhaltigkeitsbeauftragte der R+V Versicherung, Ralph Glodek. Icebreaker-Spiele zum Namenlernen Nach einer Begrüßung durch die Schulleitung der Siemens-Schule startete man